Schaden am Autoglas reparieren oder austauschen?

Wenn Sie an Ihrem Autoglas einen Schaden entdeckt haben, sei es ein Steinschlag oder ein Riss, dann sollte dieser Schaden schnellstmöglich behoben werden. Denn durch Bodenwellen, Schlaglöcher oder klimatische Veränderungen kann aus einem winzigen Steinschlag schlagartig ein großer Riss werden.

Ob die komplette Scheibe ausgetauscht werden muss oder ob das Autoglas repariert werden kann, hängt von der Größe, Art und der Position des Glasschadens ab.

Wenn sich der Glasschaden im Sichtfeld des Fahrers befindet, muss das Autoglas in den meisten Fällen ausgetauscht werden. Zudem darf der Schaden am Autoglas nicht größer als Daumennagel sein und muss an allen Seiten mindestens 10 cm von der Kante des Autoglases entfernt sein.

Vereinbaren Sie in jedem Fall vor einem Austausch einen Termin mit einem unserer Experten. Wir werden den Schaden an der Scheibe schnellstmöglich begutachten und die preisgünstigste und sicherste Lösung für Sie finden.

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Hol- und Bringservice damit Sie sich um nichts Gedanken machen brauchen.

* Die Steinschlagreperatur ist in der Regel für Sie vollkommen kostenlos. Es wird keine Selbstbeteiligung fällig. Der Scheibenaustausch wird für Teil- und Vollkaskoversicherte nach der Selbstbeteiligung berrechnet. Wenn Sie keine Selbstbeteiligung haben erfolgt der Scheibentausch für Sie kostenlos. Sie werden auch nicht in Ihrer Schadenfreiheitsklasse hochgestuft

** Kostenloser Ersatzwagen für die Dauer der Dienstleistung bei Verfügbarkeit inkl. 100 km frei zzgl. Benzin kosten. Selbstbeteiligung Vollkasko 1000 Euro und Teilkasko 300 Euro.


Kontakt aufnehmen

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Scheibenwechsel ab 0 Euro*
  • Kostenloser Ersatzwagen**
  • Kostenloser Hol- und Bringservice
  • Kompetentes Fachpersonal
  • schnelle Bearbeitung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Vor Ort Service
Direkt Kontakt aufnehmen
Senden Sie uns alle wichtigen Unterlagen bequem per Whatsapp

Galerie Autoglas Bad Vilbel

Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 01 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 02 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 03 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 04 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 05 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 06 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 07 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 08 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 09 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 10 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 11 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 12 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 13 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 14 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 15 Autoglas Bad Vilbel Scheibenreparatur 16

Steinschlag und der TÜV

Wenn bei Ihnen die nächste Hauptuntersuchung ansteht und Ihr Autoglas einen Steinschlag oder Riss hat, dann sollten Sie den Schaden vor der Untersuchung beheben lassen.

Grundsätzlich darf der Schaden nicht größer als ein Daumennagel sein, um repariert werden zu können. Auch darf der Schaden nicht im Sichtfeld des Fahrers liegen. Der Sichtbereich des Fahrers ist von der Lenkradmitte aus gesehen etwa 30 cm breit. Das Scheibenwischerfeld grenzt den oberen und unteren Bereich des Sichtfelds ein. Wenn in diesem Bereich ein Steinschlag oder Riss am Autoglas zu finden ist, dann muss die Scheibe komplett ausgetauscht werden.

In jedem Falle sollten Sie den Glasschaden schnellstmöglich beheben lassen, denn aus einem kleinen Steinschlag kann schnell ein großer Riss werden. Und dann ist in jedem Falle die Selbstbeteiligung fällig.

Lassen Sie vor der nächsten Hauptuntersuchung unbedingt den Schaden von einem unserer Autoglaser beheben, damit es mit der TÜV-Plakette auch klappt.

Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers

Wenn Sie einen Steinschlag auf der Fahrerseite haben, dann muss zunächst geprüft werden, ob eine Reparatur der Scheibe möglich ist, oder ob das komplette Autoglas ausgetauscht werden muss.

Der Sichtbereich des Fahrers liegt in der Mitte des Lenkrads und ist rund 30 cm breit. Die Höhe des Sichtfeldes wird in den meisten Fällen vom Feld der Scheibenwischer eingegrenzt.

Dieses Sichtfeld ist laut gesetzlichen Regelungen definiert und muss frei von Rissen oder Steinschlägen sein. Daher ist in diesem Bereich eine Reparatur nicht möglich.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Experten, sofern Sie sich nicht sicher sind, ob der Schaden im Sichtbereich des Fahrers liegt. Dies ist nicht nur für die Reparatur des Autoglases relevant, sondern auch für den TÜV. Wenn die nächste Hauptuntersuchung Ihres Fahrzeugs ansteht, kann es sonst Probleme geben.

Kontakt aufnehmen
Das Ergebnis kann sich sehen lassen
Getönte Scheiben sehen nicht nur gut aus

Scheiben tönen

Getönte Autoscheiben werden immer beliebter. Besonders bei Vans oder Familienautos werden gerne die hinteren Scheiben getönt, damit die Kinder auf dem Rücksitz besser vor der Sonne geschützt sind. Neben der Reparatur und dem Austausch von Autoglas ist außerdem das Tönen von Scheiben eines unserer Spezialgebiete.

Bei unseren Tönungsfolien setzen wir auf Markenqualität. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Folien von namhaften Herstellern. Durch die große Auswahl finden auch Sie die passende Tönungsfolie - passend für Ihr Fahrzeug und ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen.

Vorteile von getönten Scheiben

  • geringere Temperaturen im Auto
  • mehr Privatsphäre dank Sichtschutz
  • geschützt vor blendender Sonne
  • zusätzlicher Schutz vor UV Strahlen für Kinder und Passagiere
  • Folie schützt vor Splittern im Falle eines Unfalls
  • Teile im Fahrzeuginnenraum verblassen nicht so schnell
  • Schönere Fahrzeugoptik

Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren und einen Termin veranlassen. Wir beraten Sie gerne!

Kontakt aufnehmen

Kontakt

E-mail: info@autoglas-bad-vilbel.de
Telefon: 06101 - 6599833
www.autoglas-bad-vilbel.de
Homburger Strasse 70
61118 Bad Vilbel

Schicken Sie uns eine Email